Santa Cruz

IMG_4990

Die Bikes von Santa Cruz gehören seit vielen Jahren zu unserem exklusiven Angebot. 

Wir haben eine grosse Testbike Flotte und schicken dich gerne mit deinem Favoriten auf eine Probefahrt.

Stigmata

Wir freuen uns euch die neuste Entwicklung von Santa Cruz Bicycles und Juliana vorstellen zu können. 

Als Santa Cruz Bicycles 2015 das erste Stigmata präsentierten, war es eine Sensation: vom Mountainbike inspirierte Details wie Scheibenbremsen, Steckachsen und viel Reifenfreiheit in Kombination mit einem Dropperbar und einer siegfähigen CX- Geometrie waren ein Novum! Ein Bike, schnell und leicht wie ein Crosser, aber gleichzeitig mit den Nehmerqualitäten eines Mountainbikes.

Mit der Neuauflage hat Santa Cruz ihr Lieblingsbike, nahezu jeder Santa Cruz Mitarbeiter besitzt ein Stigmata, noch komfortabler, reisetauglicher, schneller und spaßiger gemacht.

Sorglosfeatures wie geschraubte Innenlager, Montagemöglichkeiten für Schutzbleche und drei Flaschenhalter und noch mehr Reifenfreiheit machen das Stigmata zum perfekten Partner für nahezu jedes Abenteuer auf zwei Rädern.

In den überarbeiteten Rahmen hat Santa Cruz die Erfahrung des World Cup erprobten Highball einfließen lassen, er verbindet Steifigkeit für harte Sprints mit dem Komfort, den wir uns für lange Tage im Sattel wünschen. Passend zum Einsatzzweck lassen sich die Laufräder wählen, der Rahmen erlaubt Reifenbreiten von bis zu 45mm (700C) bzw. 2,1″ (650c), für die Komplettbikes bieten Santa Cruz eine breite Auswahl an einfach und zweifach Schaltungen und dies sowohl mechanisch, als auch mit der neuen SRAM AXS.

Mehr Infos zum neuen Stigmata gibts Hier

Megatower

Das Megatower hat seine Wurzeln im Hightower und verfügt nun über das aus dem V10 abgeleitete Fahrwerk. Dadurch wird es zum leistungsfähigsten und vertrauenerweckendsten Endurobike in unserer Produktpalette. Die am unteren Umlenkhebel angelenkte Dämpferaufnahme ist kompatibel mit Luft- und Stahlfederdämpfern, bietet eine progressive Federkennlinie mit unübertroffener Traktion und Progression und ist ideal für die Zähmung der längsten Abfahrten und gröbsten Schläge. 

Mehr Details findest Du Hier

 

Tallboy

Vermutlich wird es Euch nicht wirklich verwundern, beide Bikes in der neuesten Entwicklungsstufe mit dem neuen Lower-Link Hinterbau zu sehen! Im Vergleich zum Vorgängermodell haben hat Santa Cruz den Federweg auf 120mm aufgebohrt (+10mm), was sich erstmal unspektakulär anhört, auf dem Trail aber eine völlig neue Dimension eröffnet. In Kombination mit 130mm an der Front, 29″ Laufrädern und  65,5° Lenkwinkel ergibt sich ein kurzhubiger Trailräuber par excellence. Ein steiler Sitzwinkel von mehr als 76° (je nach Rahmengröße) hilft, die Geschwindigkeit auch am Berg zu halten und in der Vielzahl der Material-, Farb-, Ausstattungs- und Laufradoptionen findet jeder seine persönliche Wollmilchsau. Der Rahmen glänzt in den Größen XS(neu) bis XXL mit vielen feinen Details und kommt, wie immer bei Santa Cruz und Juliana, mit einer lebenslangen Garantie!

 

Mehr Infos übers neue Tallboy findest du Hier

 

5010 4.0

Das neue 5010 macht aus Hindernissen Features

Es ist wendig, gibt selbst den alltäglichsten Fahrten ein Gefühl als wären sie vollgepackt mit Hindernissen zum Hüpfen, Überspringen und Surfen.

Es ist die Art von Bike, die selbst neuen Strecken ein vertrautes Gefühl gibt. 27,5 ist die Radgrösse, die Spaß macht. Kleinere Räder bieten ein ideales Gleichgewicht zwischen Zähigkeit und Gewichtseinsparung was sie sehr leichtfüßig macht.

Es ist ein Fahrrad, das härter ist, als seine Eckdaten vermuten lassen. Eine Gabel mit 140 mm Federweg ist gepaart mit 130 mm VPP Lower Link Suspension am Heck.

Der ausgewogene Lenkwinkel lässt einen das Bike leichtgängig und entspannt lenken, das relativ niedrige Tretlager lässt es auch bei hohen Geschwindigkeiten wie auf Schienen gleiten und mit den kurzen Kettenstreben kannst du es jederzeit in die Position bewegen, wo du es gerade haben möchtest.

Wir haben die Geometrie so angepasst, dass jeder Rahmen eine eigene, größenspezifische Kettenstreben Länge hat.

Die super niedrige Überstandhöhe lassen es (fast) wie das BMX wirken, das du als Kind hattest. Die Ausgewogenheit und das Gleichgewicht des 5010 kann jeden Fahrer vom vorsichtigen Neuling zu einem Überflieger werden lassen.

Die legendäre Passform, Verarbeitung und hochwertige Konstruktion von Santa Cruz machen dein 5010 zu einem treuen Spielzeug bei dem Spaß und Spiel garantiert sind.

Erhältlich in Carbon C und CC Qualität als Rahmenset oder mit diversen Kits und Upgrades.

Rahmen, Hinterbau Lager und die optionalen Reserveräder werden natürlich inklusive der üblichen lebenslangen Garantie geliefert.

Hab also keine Angst, kremple die Ärmel hoch und hol dir dein 5010!

 

MY21_5010_XT_RSV_Rasp

Hightower

Wenn ein Bike deinem Lieblings-Mixtape entspricht, dann ist es das Hightower.  Mit unserer Dämpfer-Anlenkung über den unteren Umlenkhebel und einer aktualisierten, verstellbaren Geometrie, vereint dieses “Engineering Best Of….” einige unserer feinsten Tunes zum perfekten Trail-Partner.

Das Hightower ist seit seiner Einführung unser vielseitigstes Trailbike. Es ist agiler als sein großer Federwegs-Bruder Megatower, aber im technischen Terrain souveräner als der flotte Cousin Tallboy. Das Hightower punktet dort, wo die Trails lang und fordernd sind und steile Anstiege mit echten Abfahrten belohnt werden.  Der über den unteren Umlenkhebel angesteuerte VPP-Dämpfer erzeugt eine nahezu lineare Federkennlinie, wodurch Schläge in allen Größen aufgenommen werden und dennoch die Progressivität beibehalten wird, die ursprünglich unser V10 DH-Bike auszeichnet!

Mit 140mm Federweg am Heck und 150mm in der Front erhält das Hightower nun etwas mehr Federweg als in der ersten Generation. In Kombination mit einem 65° Lenkwinkel besitzt das Bike immer noch eine sehr breite Komfortzone, bietet aber etwas mehr Reserven, wenn das Temperament mal mit dir durchgeht.

Die perfekte Balance zwischen Steifigkeit und Gewichtsersparnis ist ein Markenzeichen aller Santa Cruz Carbonrahmen. Und das Hightower legt hier die Messlatte noch ein wenig höher. Das fortschrittliche Carbon-Chassis tanzt elegant über alle Trail-Bedingungen, hält die Linie, wo es verlangt wird und reagiert feinfühlig auf Richtungsänderungen des Fahrers, während es jeden Antritt isoliert in Vortrieb umwandelt.

 

 

 

Hier findest du noch mehr Details,  sowie den Konfigurator mit allen Optionen

 

 

 

Heckler

Let The Heckling Begin
Die erste Version des Hecklers entstand 1996 und brach schon damals mit den Konventionen des Mountainbike-Designs.

Ein solides und vollgefedertes Trailbike mit ausgewogener Geometrie und aggressivem Temperament hob die Trailerlebnisse

auf ein neues Level.

Das heutige Heckler fährt mit der gleichen Einstellung in eine neue Ära.

Ein Vollcarbon-Rahmen, VPP-Federung und Pedalassistent-Technologie sind zu einem leichtem und agilen Bike verschmolzen.

Für eine neue Dimension von Spaß. 

Komm für eine Testfahrt bei uns vorbei, wir sind gespannt auf dein Urteil!

Hier erfährst du mehr

 

Facebook